Bergerspaziergang September 2012



Seit unseres ersten organisierten Bergerspaziergangs ist fast ein Jahr vergangen. Es war September und wir trafen uns bei Bad Nenndorf am Deister. 


Dies taten wir dieses Mal wieder und konnten den ersten Geburtstag unserer Wandergruppe feiern! Die Gruppe ist größer geworden und so wird der Rucksack mit der Marschverpflegung von mal zu mal schwerer. Das macht aber nichts, denn da wir uns mit der „Versorgung“ abwechseln ist jeder mal dran und nach der Pause ist die Last dann auf alle gleichmäßig verteilt. Ganz herzlichen Dank an alle, die schon mal als Proviantmeister aktiv waren!


Der Weg zur Mooshütte führte in leichtem Anstieg durch einen wunderschönen Wald und auf einer Lichtung hatten die Hunde reichlich Platz um zu toben, Stöckchen zu apportieren und zu spielen, was sie auch ausgiebig taten. 


Auch wir Zweibeiner ließen es uns gut gehen. Fester Bestandteil und unverzichtbares Ritual ist nach der Hälfte des Weges eine Rast und so genossen wir auch dieses Mal Prosecco und diverse andere Leckereien. Nach ca. 2,5 Stunden erreichten wir schließlich unser Ziel. Lange haben wir noch zusammengesessen, aber sehen sie selbst, die Bilder sprechen für sich:

 

Klicken Sie die Bilder an, um sie im Großformat betrachten zu können.