Hundeschule

Natürlich gingen wir in die Hundeschule. Das war ein riesen Spaß aber manchmal auch ganz schön stressig, natürlich nur für mich!

 

Jeder, der eine Hundeschule besucht hat kennt das Gefühl, das aufkommt, wenn alle Hunde brav den Rückruf befolgen und nach dem Ruf "hieeeer" ordentlich auf der rechten Seite an Frauchens Bein sitzen - natürlich Blickkontakt - , nur der eigene rennt wie wildgeworden kläffend über den Platz und kann sich nicht erinnern, jemals dieses Wort gehört zu haben. Mehr als einmal habe ich gedacht, "das lernen wir nie"!

 

Ich erinnere mich aber auch gerne an die erfolgreichen Stunden, in denen wir viel Spaß hatten und stolz die Hundeschule verließen. Besonders der Longierkurs hat uns begeistert.

 

Heute habe ich einen recht passabel gehorchend Hund. Die eine oder andere Baustelle gibt es sicher noch, aber damit kann ich gelassen umgehen.  

 

So gilt an dieser Stelle mein besonderer Dank der Hundeschule Birgitt Fricke in Peine.   Frau Fricke und ihr Team hat uns mit unendlicher Geduld und Liebe unterwiesen und wir sind immer gerne dort gewesen.